Garten mit Pool und Karpfenteich

Die Gärten zweier Haushälften wurden zusammengelegt für die gemeinsame Nutzung eines großen Freiraums mit Wassererlebnis. Als Erweiterung des Wohnraumes ist die Poolanlage mit Holzdeck an der großen Fensterfront des Wohnzimmers zu sehen. Der anderen Haushälfte ist die windgeschützte Lounge mit Fischteich zugeordnet.

Der große Höhenversprung im Gelände wird neben der erhöhten Pflanzfläche durch ein höhergesetztes Holzplateau an der Stirnseite des Pools in die Gestaltung integriert. Von diesem aus kann die Wasserlandschaft überblickt werden, es lädt ein auf ein Gläschen Wein im Liegestuhl oder zu einem Sprung ins Wasser. Das großräumige Gartenhaus dient gleichzeitig als Rückendeckung. Die Dusche befindet sich zentral zwischen den beiden Gebäuden des Mehrgenerationenhauses.

So erfreut man sich gemeinsam am Badespaß, am Beobachten der zutraulichen Karpfen im Fischbecken, an der Loungeecke neben dem Wasserplätschern oder beim Grillen am Grillplatz mit integrierter Holzlege.

Daten zum Poolbau:

  • Becken aus Monolithischer Stahlbetonbauweise mit innenliegender Treppe,
  • integrierte Unterwasserstrahler und Abdeckrollo.
    Salzwasserpool ohne chemische Wasserpflegemittel wie Chlortabletten,
  • hautschonende Desinfektion mit Salzelektrolyse
  • Ph-Regulierungsanlage
  • Gesamtes Filtersystem direkt am Pool, keine Kanalisation und kein Rückspülen,
  • Wärmepumpe